Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neuigkeiten

Walter Gössler und Nokulunga Cele untersuchten rund 300 Essensproben, die in Aluminium-Töpfen zubereitet wurden. Die bilaterale Forschungszusammenarbeit wurde vom österreichischen Austauschdienst ÖAD gefödert. Foto: Uni Graz/Leljak.

Mittwoch, 04.03.2020

Riskantes Recycling

ForscherInnen aus Graz und Südafrika belegen gesundheitsgefährdende Belastung durch Aluminium-Kochtöpfe

Bei zwölf Studien gibt es an der Universität Graz Aufnahmeverfahren. Die Registrierungsfrist geht von 1. März bis 15. Juli 2020. Foto: Uni Graz/Kanizaj

Freitag, 28.02.2020

Studienzugang & Aufnahmeverfahren

Ab 1. März bis 15. Juli 2020: Online-Registrierung für Uni-Graz-Studien mit Aufnahmeverfahren. Registrierung fürs Lehramtssudium von 2. März bis zum…

Manfred Hartbauer (rechts) und Konstantinos Kostarakos arbeiten an einem Anti-Kollisionsdetektor für Flugdrohnen. Foto: Uni Graz/Kernasenko

Montag, 24.02.2020

Ausweichmanöver

Wie können Heuschrecken den Drohnenflug sicherer machen? Manfred Hartbauer arbeitet an einer Lösung die Reaktionsfähigkeit dieser Insekten auf einen…

Angepasst an den felsigen Lebensraum: So wie sich Milben am Untergrund festhalten, könnten sich auch Roboter auf der Suche nach Erdbebenopfern in den Trümmern zerstörter Häuser fortbewegen. Foto: Uni Graz/Pfingstl

Donnerstag, 13.02.2020

Krallen zeigen

BiologInnen der Uni Graz untersuchen Milben als mögliche Vorbilder für Roboter

Kalkige Rotalgen tragen wesentlich zur Stabilisierung von Riffsystemen bei. Foto: Derek Keats from Johannesburg, South Africa [CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)]

Mittwoch, 12.02.2020

Familienbande

Forscher der Universität Graz identifizieren Verwandtschaftsbeziehungen kalkiger Rotalgen erstmals anhand von Nano-Kristallstrukturen

Josef Mock kennt die Herausforderungen rund um den Strafvollzug aus der Praxis. Foto: Mock

Mittwoch, 22.01.2020

Politik Café

Josef Mock, Leiter der Justizanstalt Graz-Karlau, spricht am 29. Jänner über Alternativen zum "Einsperren"

Stefan Schild erforscht mit seinem Team die Überlebensstrategien von krankmachenden Bakterien. Foto: Uni Graz/Kernasenko

Mittwoch, 22.01.2020

Aus der Haut fahren

ForscherInnen der Universität Graz zeigen, wie sich Krankheitserreger schnell an den Wirt anpassen

Tobias Pfingstl bei der Feldforschung in Japan: Der Biologe hat mit seinem Team Biodiversität und Klimawandel untersucht. Foto: Uni Innsbruck/Schatz

Mittwoch, 15.01.2020

Tierische Hinweise

ForscherInnen der Universität Graz beobachten anhand von Milben den Klimawandel

Wie Kinder Spaß an der Bewegung haben, verraten Experten bei einer Podiumsdiskussion am 16. Jänner. Foto: Pixabay

Freitag, 10.01.2020

Kindheit in Bewegung

Podiumsdiskussion am 16. Jänner an der Universität Graz

Barbara Stelzl-Marx (Foto: Sabine Hoffmann)

Dienstag, 07.01.2020

Hohe Auszeichnung

Historikerin Barbara Stelzl-Marx ist "Wissenschafterin des Jahres 2019"

Farbenprächtige Feuerwerke signalisieren nicht nur den Jahreswechsel, sondern erzeugen auch besonders viel so genannten Ultrafeinstaub. Foto: nickgesell/pixabay.com

Mittwoch, 18.12.2019

Feuerwerke

Chemiker weisen hohe Metallkonzentration in der Luft rund um Silvester nach

Sportwissenschafter Markus Tilp (l.) und Psychologe Andreas Fink zeigen in einer gemeinsamen Publikation, dass eine Kombination von Ausdauertraining und Geschicklichkeitsübungen, wie etwa Jonglieren, die Denkleistung verbessert. Foto: Uni Graz/Leljak.

Donnerstag, 12.12.2019

Bewegte Pause

ForscherInnen zeigen, dass Sport die Denkleistung verbessert

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.