Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Brain and the city

Dienstag, 23.10.2012, uni.on > Universität, Universität, uni.on > Top News, Presse und Kommunikation

„Budgetkommunikation als mission (im)possible“? - „Das liebe Geld: Staatswirtschaft, Budget und Kommunikation der Politik“ ist Thema des 4. Symposiums an der Uni Graz.

Angesichts der bevorstehenden Budgetdebatte Mitte November stellen sich Wirtschafts- und KommunikationsexpertInnen alljährlich die Frage, wie es gelingen kann, die Inhalte eines über 3.000 Seiten starken Dokuments – unseres Bundesbudgets – sowie dessen Komplexität transparent und kommunikativ zu bewältigen. Über Herausforderungen aber auch Chancen einer strukturierten Budgetkommunikation berichtet Gerhard Steger, Sektionschef im Bundesministerium für Finanzen, in seiner Keynote, beim 4. Symposium von “Brain and the City 2012”, am 15. und 16. November 2012 an der Karl-Franzens-Universität Graz.

Peter Filzmaier geht in seinem Vortrag der Frage nach, welche Rolle Geld als Wahlmotiv im (inter-)nationalen Vergleich spielt – hinterlegt mit aktuellen Daten von den Präsidentschaftswahlen der USA. „Ist eine differenzierte Story über Wirtschafts- und Budgetthemen wirklich ein medialer Quotenkiller?“ Darüber referiert der Schweizer Medienexperte und Erfinder von Readerscan, Carlo Imboden. Die Politikwissenschafterin Katrin Stainer-Hämmerle gibt Einblicke in „Logiken von Politik und Wirtschaft“.
Weitere Inputs bei „Brain and the City 2012“ liefern der langjährige WIFO-Chef Helmut Kramer, der Wirtschaftspädagoge und Entrepreneurship-Erziehungs-Experte Johannes Lindner sowie Klaus Bichler vom Medienhaus Wien. Moderiert wird die Veranstaltung wieder von Medienberater und Politikanalyst Peter Plaikner.
Die Veranstaltungsreihe „Brain and the City“ ist eine Kooperation der 7. fakultät – Zentrum für Gesellschaft, Wissen und Kommunikation der Karl-Franzens-Universität Graz, mit der Industriellenvereinigung Steiermark, der Kleinen Zeitung, der Donau-Universität Krems sowie dem Internationalen und interuniversitären Netzwerk Politische Kommunikation (netPOL).


Symposium: BRAIN AND THE CITY 2012
"DAS LIEBE GELD: STAATSWIRTSCHAFT, BUDGET UND KOMMUNIKATION DER POLITIK“
15./16. November 2012, 8010 Graz, Mozartgasse 3


>> Info und Anmeldungen


Rückfragen:
Gisela Gruber
die 7. fakultät – Zentrum für Gesellschaft, Wissen und Kommunikation
Karl-Franzens-Universität Graz
Tel.:     +43 (0) 316 380 1038
Mobil: +43 (0) 664 88546087
E-Mail: gisela.gruber(at)uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.