Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Die Uni in Grün

Ob Zitrone, Lavendel oder Bougainvillea, beim Pflanzenraritätenmarkt an der Uni Graz findet man am Wochenende alles an Obst, Gemüse, Kräutern und Zierpflanzen, was das Herz begehrt. Foto: Uni Graz

Pflanzenraritätenmarkt im Botanischen Garten und vor dem Hauptgebäude am 21. und 22. April

Von der Andenbeere bis zum Zitronengras, von der Anemone bis zur Zypresse: Die Uni Graz lässt am 21. und 22. April 2018 ab 9.30 Uhr die Herzen von Hobby-GärtnerInnen höher schlagen. Mehr als 100 AusstellerInnen bieten Bio-Pflanzen und Saatgut an, garniert mit nützlichen Tipps und einer Menge Erfahrung. Auf der Wiese vor dem Hauptgebäude der Karl-Franzens-Universität gibt es Obst, Gemüse, Kräuter sowie die jeweiligen Samen. Zierpflanzen, Kunsthandwerk und Gartenutensilien findet man im Botanischen Garten in der Schubertstraße.
Der Eintritt ist frei!

Pflanzenraritätenmarkt an der Karl-Franzens-Universität Graz
Samstag und Sonntag, 21. und 22. April 2018, jeweils von 9.30 bis 16 Uhr

  • Nutzpflanzen auf der Wiese rechts vor dem Hauptgebäude, Universitätsplatz 2
  • Zierpflanzen im Botanischen Garten, Schubertstraße 59


Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.