Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Faszination Uni-Bib

Mittwoch, 22.06.2022, presse, Universität

Vom Tiefspeicher bis zur Dachterrasse: Universitätsbibliothek Graz lädt am 25. Juni 2022 zum Tag der offenen Tür

Das neugestaltete Gebäude der Universitätsbibliothek (UB) ist seit Herbst 2019 der architektonische Mittelpunkt am Campus der Universität Graz. Am Samstag, den 25. Juni 2022 zeigt die größte Bibliothek der Steiermark von zehn bis 16 Uhr nun erstmals nach dem Umbau, wie ein Wissensspeicher des 21. Jahrhunderts arbeitet, forscht und funktioniert.

„Was kann die neue Universitätsbibliothek?“ Bei exklusiven Führungen vom Tiefspeicher bis zur Dachterrasse erfahren die BesucherInnen Wissenswertes rund um das neue Gebäude und über Abläufe bei der Bestellung von Büchern. Bei der „Schaudigitalisierung“ werden mittelalterliche Handschriften durch ein besonders schonendes Verfahren vor Ort fotografiert und für die Nachwelt gespeichert. Im Crashkurs „Kurrentschrift lesen und schreiben“ taucht man in die Vergangenheit ein und lernt Details über eine, vielen mittlerweile unbekannte Schrift.

Das Programm richtet sich besonders an Familien: Bei einer „Schnitzeljagd“ durchs Haus können Alt und Jung kleine Sachpreise ergattern. Für LiebhaberInnen historischer Schriften gibt es Führungen in den Sondersammlungen, im denkmalgeschützten Lesesaal werden beim Bücherflohmarkt Werke aus dem Bestand der UB Graz günstig zum Verkauf angeboten.

„Faszination Bibliothek“
Wann?
Samstag, 25. Juni 2022, von zehn bis 16 Uhr
Wo? Universitätsbibliothek Graz, Universitätsplatz 3a, 8010 Graz
Der Eintritt ist frei, Voranmeldung für Führungen erbeten

Alle Informationen und Details zum Programm unter https://ub.uni-graz.at/de/neuigkeiten/detail/article/faszination-bibliothek-tag-der-offenen-tuer/

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.