Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Weltsprachen und Staatsverbrechen

Freitag, 10.06.2022

Das Pop-up-Store-Finale am 14. Juni

In 6000 Sprachen um die Welt
Lässt sich in allen Sprachen alles sagen? Was haben sie gemeinsam, was unterscheidet sie voneinander? Und wie funktionieren solche, die ganz andere sind als das Deutsche oder Englische?
Dienstag, 14. Juni 2022, ab 10 Uhr im Pop-up-Store, Herrengasse 16

Wer schützt uns vor dem Staat?
Völkermord, Kriegsverbrechen, Folter und Korruption: Die schwersten Verstöße begehen Regierungen und ihre BeamtInnen, die eigentlich die Bevölkerung schützen sollten. Wer kann etwas gegen diese Staatsverbrechen unternehmen? Und wie? Diese und ähnliche Fragen diskutiert Rechtswissenschafter Christoph Bezemek mit der Londoner Expertin Penny Green am Dienstag, 14. Juni, ab 18 Uhr und im Live-Stream.

Im Anschluss an diese Veranstaltung – um ca. 19 Uhr – sind MedienvertreterInnen herzlich zum Pop-up-Store-Finale mit Sekt und Brötchen eingeladen!

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.