Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Wie geht Beamen?

Mittwoch, 30.11.2022, Universität

Zeilingers Lehrer spricht am 7. Dezember an der Universität Graz

Am 10. Dezember nimmt Anton Zeilinger den Physik-Nobelpreis entgegen. Was es mit dem Beamen auf sich hat, erzählt sein Lehrer Herbert Pietschmann bereits drei Tage zuvor an der Universität Graz, in einem auch für Lai:innen verständlichen Vortrag. Ein Spezialgebiet des 86-jährigen emeritierten Physik-Professors ist die Quantenmechanik, eine Grundlage für Zeilingers weitere Forschungen. Der Nobelpreisträger konnte nachweisen, dass sich zwei räumlich getrennte Teilchen wie eine Einheit verhalten. Diese Erkenntnis kann für bahnbrechende Technologien wie den Quantencomputer genutzt werden.

Vortrag zum Nobelpreis der Physik (in der Reihe „Facetten der Physik)
von Herbert Pietschmann
Mittwoch, 7. Dezember 2022, 17 Uhr
Hörsaal 05.01 am Institut für Physik der Universität Graz, Universitätsplatz 5
bzw. online: https://physik.uni-graz.at/de/facetten/streaming/

Eintritt frei!

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.