Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neuigkeiten

Aerosole von großen Wald- und Buschbränden können bis in die Stratosphäre gelangen und über Monate bis Jahre dort verweilen. Foto: pixabay

Freitag, 26.11.2021

Feuer am Dach

Große Wald- und Buschbrände heizen die Atmosphäre auf

Die Chemikerin Katalin Barta hat mit ihrem Team eine Methode entwickelt, um aus Lignin vielversprechende Polymere herzustellen. Diese könnten eine klimafreundliche Alternative zu erdölbasierten Kunststoffen darstellen. Foto: Artjazz – stock.adobe.com

Mittwoch, 24.11.2021

Chemie fürs Klima

ForscherInnen der Universität Graz entwickeln biobasierte Kunststoff-Bausteine aus Abfall der Papierindustrie

Steirische Spitzenforschung wird vereint: Die Bundesimmobiliengesellschaft baut ab 2024 bis 2030 am Areal der Vorklinik das "Graz Center of Physics". In das neue Gebäude ziehen die Physik-Institute der Universität Graz und der TU Graz ein. Rendering: Aberjung GMBH

Dienstag, 23.11.2021

Graz Center of Physics

Universität Graz, TU Graz, BIG und Wissenschaftsministerium präsentierten das Siegerprojekt des Architekturwettbewerbs

Konstantinos Kostarakos, Manfred Hartbauer, Tanja Wiesner, Anton Glieder, Sarah Bierbaumer, Julia Rieger, Markus Plass und Lisa-Marie Wagenthaler (v.l.) gehören zu den 239 ForscherInnen der Uni Graz, TU Graz und Med Uni Graz, die für ihre Erfindungen der letzten zwei Jahre am 9. November 2021 geehrt wurden. Foto: Sabine Biedermann

Mittwoch, 10.11.2021

Innovative Impulse

Drei Grazer Universitäten ehren ihre ErfinderInnen

Der Stolperstein für Melanie Lachs ist Teil der digitalen Erinnerungslandschaft. Foto: Sabrina Melcher

Montag, 08.11.2021

Erinnern 2.0

Uni Graz gestaltet digitale Landkarte mit Gedenkorten für NS-Opfer

Langfristige Temperaturveränderungen in der Atmosphäre können großräumige Zirkulationsmuster beeinflussen, mit Folgen für das Klima- und Wettergeschehen auf globaler und regionaler Ebene. Foto: pixabay

Freitag, 05.11.2021

Klimawandel in der Atmosphäre

ForscherInnen der Universität Graz klären Ursachen für den kontinuierlichen Anstieg der Grenze zwischen Wetterschicht und Stratosphäre

Modell Hafenbecken Porto Baros, Rijeka. Grafik: CCHS - Croatian Coast and Harbor Survey

Mittwoch, 27.10.2021

Kurs auf Zukunft

Know-how der Universität Graz fließt in die Digitalisierung von Kroatiens Küste

Verleihung der Rudi-Roth-Stipendien (v. l.): Fynn-Morten Heckert, Landesrat Christopher Drexler, Hellena Nickerl, Senator Rudi Roth, Claudia Anka Laštro, Rektor Martin Polaschek und Katarina Štrangarov, Foto: Uni Graz/Schweiger

Montag, 18.10.2021

Brückenbauer

Rudi Roth verlieh Stipendien an der Uni Graz: 10.000 Euro für vier junge ForscherInnen

Himadri Thapa, Stefan Schild und Anna Müller (v. l.) haben einen potenziellen Covid-Impfstoff entwickelt. Foto: Uni Graz

Mittwoch, 13.10.2021

Schutz ohne Stich

Uni Graz entwickelt potenziellen Impfstoff gegen Covid-19

Klima-ÖkonomInnen der Uni Graz schlagen eine Weiterentwicklung der Steuerreform vor, um die CO2-Emissionen in Österreich deutlicher zu reduzieren. Foto: Gerd Altmann - pixabay

Mittwoch, 13.10.2021

Emissionen-Exit

Wegener Center der Uni Graz zur ökosozialen Steuerreform: Was es braucht, um die Klimaziele zu erreichen

Die Marsmissionen sind Thema des ersten Vortrags im Rahmen von "Facetten der Physik" am 20. Oktober. Foto: NASA

Dienstag, 12.10.2021

Menschen am Mars und dehnbare Displays

Uni-Graz-Vortragsreihe erklärt Rätsel der Physik

Welche Folgen die Corona-Pandemie für die Bankwirtschaft hat, sind Themen von Forschungen an der Uni Graz. Foto: Gerd Altmann - Pixabay

Dienstag, 12.10.2021

Geldspritze?

Hat Corona auch die Banken angesteckt? Uni-Graz-ForscherInnen beleuchten die Folgen der Pandemie fürs Geldgeschäft

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.